Weihnachtskonzert mit der „Bojan Ristic Brass Band“

Die „Bojan Ristic Brass Band“ aus Serbien

Die „Bojan Ristic Brass Band“ aus Serbien

Die internationale „Bojan Ristic Brass Band“ sorgt in diesem Jahr bei der Siegerehrung und anschließenden Startnummernauslosung in St.Ulrich für ethnische Klänge.

Die Bläsergruppe aus dem Balkan, bestehend aus Vertretern der Roma, hat 2004 beim größten Bläser-Festival der Welt in Guča die „Goldene Trompete“ gewonnen. 2008 wurde sie als bestes Orchester ausgezeichnet. Ihre Musik wurde besonders durch die Filme des Erfolgsregisseurs Emir Kusturiča einem breiten Publikum bekannt. Sie unterscheidet sich von anderen osteuropäischen Musikrichtungen durch ihre komplexen und schnellen Rhythmen. Diese werden besonders an den Renntagen zu hören sein und für gute Stimmung im Zielgelände sorgen. Die balkanische Blasmusik hat sich im beginnenden 19.Jahrhundert entwickelt und wurde dann von den Roma adaptiert und verbessert. Sie erlebte zunächst den Einfluss von südosteuropaÅNischen Volksgruppen und dann von türkischen Militärkapellen. Die Siegerehrung und anschließende Startnummernverlosung findet am Freitag, den 18.Dezember um 18 Uhr auf dem Antoniusplatz in St.Ulrich statt.