Doping-Tests vorgenommen

Erstmals wurden unmittelbar nach einem Ski-Weltcup-Rennen Blut-Kontrollen durchgeführt.
Michael Walchhofer, Hermann Maier, Benjamin Raich und Bode Miller wurden nach dem heutigen Super-G kontrolliert. Es wurden sowohl Urin-, als auch Blutkontrollen durchgeführt. Der Test wurde von IDTM („International Doping Test and Management“) aus Schweden vorgenommen. Die Koordination oblag Catarina Medweczky.