Cuche: „Schlüsselstellen von oben bis unten“

Nachdem er bereits das erste Training gewonnen hatte, war der Schweizer Didier Cuche auch im heutigen Trainingslauf der Schnellste.

„Heute waren viel mehr Schläge auf der Strecke als gestern. Ich habe mich heruntergekämpft. Hier gibt es nicht nur eine Schlüsselstelle, die ganze Strecke ist eine Schlüsselstelle“, kommentierte Diedier Cuche nach seinem Lauf.