Vorstellung Gröden und Alta Badia

Vorstellung am 27. November 2009 in Bozen

Vorstellung am 27. November 2009 in Bozen

Zwischen dem 18.- und 21. Dezember werden die weltbesten Skirennläufer in Südtirol zu Gast sein. Gröden und Alta Badia richten insgesamt vier Weltcuprennen aus. Diese  werden bei einer Pressekonferenz in Bozen vorgestellt und zwar am Freitag, 27. November 2009 im Hotel Laurin in  Bozen.

Am Freitag, den 18.12. findet auf der Saslong  zum neunten Mal ein Super-G statt, am Samstag wird zum 48.Mal der Herren-Abfahrtslauf ausgetragen.  Am Sonntag steht auf der Gran Risa der klassische Riesentorlauf auf dem Programm und am Montag kämpfen die Slalomartisten um wertvolle Weltcuppunkte.

Die Weltcuprennen in Südtirol werden von 40 Fernseh-Anstalten weltweit übertragen.  Aufgrund der anstehenden Olympischen Winterspiele in Vancouver kommt den vier  Weltcuprennen in den Dolomiten heuer eine besondere Bedeutung zu.