43 speed-Bewerbe seit 1969

In Gröden werden seit 1969 Weltpokalrennen ausgetragen.
In 34 Jahren wurden insgesamt 43 Speed-Wettbewerbe durchgeführt. Davon 41 Abfahrten und zwei Super G.  Im  Abfahrtslauf haben bisher 28 Athleten aus sieben Nationen gesiegt. Darunter befinden sich einige Mehrfachsieger, wie beispielsweise Franz Klammer, Kristian Ghedina, Peter Müller, Rob Boyd oder Helmuth Höflehner. Im Super G sind es zwei und beide kommen aus der Schweiz.